Peerprojekt in der Schule zur Prävention von Mediensucht – Methoden zur Umsetzung

ZIELGRUPPE: Fachkräfte aus Suchtprävention, Suchtberatung, Schulsozialarbeit, Medienpädagogik
TEILNAHMEGEBÜHR: Tagungsgebühr, Kosten für Übernachtung und Verpflegung werden von der BZgA getragen. Nur die Anreisekosten müssen selbst übernommen werden.

Online‐Buchung erforderlich hier
EINE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG erhalten Sie ausschließlich, wenn Sie sich online anmelden. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.
ANMELDESCHLUSS ist der 30.10.2017 (Die Platzkapazität ist begrenzt)

VERANSTALTER: Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen‐Anhalt (LS‐LSA)
Halberstädter Str. 98, 39112 Magdeburg

Veranstaltungsflyer